Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Conditioner – die richtige Pflege für das eigene Haar

Conditioner Damit das eigene Haar lange besonders gesund und kräftig wirkt, ist die richtige Pflege das A und O. Wurde in der Vergangenheit hierfür auf die Haarspülung zurückgegriffen, findet heute der Conditioner Anwendung. Doch was ist der Unterschied? Um mit sämtlichen Vorurteilen aufzuräumen, muss zunächst klar sein, dass Hair Conditioner und Haarspülung das Gleiche sind. Lediglich die Begriffswahl ist verschieden, da die englische Bezeichnung moderner und hipper wirkt. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, welche Conditioner Spülung es gibt, wie Conditioner Haare verändert und worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine solche Pflegespülung günstig kaufen möchten.

Conditioner Test 2018

Wirkung und Anwendung der Hair Conditioner

Conditioner In einem Conditioner Test wird schnell deutlich, dass alle Produkte das gleiche Ziel verfolgen: Sie pflegen und schützen das Haar. Die Pflegespülung wird traditionell nach dem Shampoo angewendet und bietet sich sowohl für Männer als auch für Frauen an. Während das Haarshampoo aufgetragen und sofort ausgewaschen wird, weil es der Haarreinigung dient, muss der Conditioner für einige Zeit einwirken. Durch ihre Inhaltsstoffe kann die Conditioner Spülung die Haare, deren Struktur durch das Shampoo geöffnet wurde, wieder verschließen. Sie erreicht eine Versiegelung, wodurch die Haare gut vor Umwelt- und Alltagseinflüssen wie

  • Smog,
  • Heizungsluft und
  • Sonneneinstrahlung

geschützt werden. Damit der Conditioner Haare positiv beeinflusst, sollte er nach jeder Haarwäsche genutzt werden. Durch die enthaltenen Stoffe wirken die Haare danach geschmeidiger und lassen sich leichter kämmen. Außerdem sorgt der Conditioner für einen angenehmen Glanz.

TIPP: Für die effektive Haarpflege brauchen Sie nicht viel. Eine haselnussgroße Menge ist hier vollkommen ausreichend. Achten Sie darauf, dass der Conditioner ordentlich einmassiert wird.

Conditioner Vergleich: Verschiedene Arten im Überblick

In einem Conditioner Test werden in der Regel verschiedene Lösungen berücksichtigt, die Sie als Conditioner kaufen können. Gängige Arten haben wir in der anschließenden Tabelle für Sie zusammengefasst:

Variante Hinweise
Leave in Conditioner Der Leave in Conditioner wird grundsätzlich nach dem Auftragen nicht wieder ausgespült. Die Anwendung ist daher im Conditioner Vergleich anders. Nach dem Waschen muss Ihr Haar handtuchtrocken sein. Im Anschluss tragen Sie den Conditioner auf. Sie müssen ihn nicht wieder ausspülen, was Ihnen durchaus eine Zeitersparnis beschert.
Spray Conditioner Spray Conditioner werben gern mit der einfachen Anwendung. Tatsächlich sind diese Conditioner leicht zu nutzen. Sie werden einfach auf das Haar gesprüht. Meistens sind diese Conditioner Testsieger Leave in Conditioner. Das heißt: Sie bleiben nach dem Waschen im Haar und müssen nicht ausgespült werden.
Cleansing Conditioner Den Cleansing Conditioner gibt es als Mouse oder als Flüssigkeit. Die Hersteller versprechen hier eine Haarreinigung ohne Schaum. Wenn Sie einen Cleansing Conditioner kaufen, brauchen Sie kein Shampoo mehr. Es gibt weder Sulfate noch Tenside. Beide Stoffe stehen häufig in der Kritik, da sie die Haarstruktur nachhaltig verändern.
Conditioner ohne Silikone Conditioner ohne Silikone greifen die Haarstruktur nicht langfristig an. Silikone tragen oft dazu bei, dass Haare austrocknen. Zwar haben die Haare einen schöneren Glanz. Zu verdanken ist das den Silikonen, die sich um das Haar legen und es versiegeln. Dieser Effekt entfällt beim Conditioner ohne Silikone, sodass das Haar nicht geschädigt wird.

Der richtige Conditioner für jeden Haartyp

Natürlich soll der beste Conditioner Ihr Haar pflegen. Blind für einen Conditioner Testsieger sollten Sie sich aber nicht entscheiden, denn es gibt diese Spülung für unterschiedliche Haartypen. Ein gewisses Maß an Vorsicht muss hier immer bei dünnem und feinem Haar vorhanden sein. In diesem Fall sollte sich die Liste und Dosierung der Inhaltsstoffe in Grenzen halten. Zu reichhaltige Conditioner belasten hier das Haar mehr als das sie es pflegen. Achten Sie auf einen Conditioner, der Ihnen ein Volumenplus verspricht.

Wirkt Ihr Haar dagegen oft chaotisch und lässt sich nur schwer bändigen, bieten sich Conditioner mit natürlichen Ölen an. Welcher Conditioner hier der Richtige ist, sollten Sie am besten ausprobieren. Es gibt Produkte mit Wildrosenöl, Macadamiaöl und Arganöl. Arganöl sorgt für einen ausgewogenen Feuchtigkeitshaushalt. Übrigens lohnt es sich meistens nicht, wenn Sie einen Conditioner selber machen. Hersteller wie Loreal, Kerastase und Lush bieten solide Lösungen. Bei Drogerien wie dm gibt es neben den Markenprodukten auch die Lösungen der Handelsmarken, die gern in einem Conditioner Test berücksichtigt werden.

Vor- und Nachteile eines Conditioners

  • schützt und pflegt das Haar
  • trägt zu mehr Volumen bei
  • fördert gesundes Haar mit viel Glanz und Volumen
  • einfache Anwendung
  • für jeden Haartyp den passenden Conditioner finden
  • nicht jeder Conditioner für jeden Haartyp geeignet
  • große Qualitätsunterschiede
  • braucht teilweise Zeit bei der Anwendung

Fazit: Conditioner unterstützt gesundes und ansprechendes Haarbild

Sicherlich konnten wir die Frage „Conditioner – was ist das?“ beantworten. Der Conditioner dient als Haarspülung der Pflege. Nachdem das Shampoo die Haarstruktur zur Reinigung geöffnet hat, sorgt der Conditioner für einen Schutzmantel, von dem Ihr Haar langfristig profitiert. Die meisten Anwender machen positive Erfahrungen mit dem Conditioner, was sich auch im Rahmen der Testberichte widerspiegelt. In einem Conditioner Test achten Sie prinzipiell nicht nur auf die Preise, sondern auch auf die Inhaltsstoffe. Ein Preisvergleich zwischen den Angeboten ist aber in jedem Fall lohnenswert, denn gerade durch die Bestellung in einem Online Shop können Sie häufig den einen oder anderen Euro sparen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen