Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Shampoos – das richtige Haarshampoo für jeden Haartyp

ShampoosWir benutzen es beinahe täglich: Shampoo ist eines der klassischen Körperpflegemittel. Entwickelt zur Reinigung und Pflege der Haare, verspricht es eine kinderleichte Anwendung und glänzend, schöne Haare. Doch wer sich die Zeit nimmt und die Produkte im Shampoo Vergleich ein wenig genauer vergleicht, wird rasch Unterschiede zwischen der Zusammensetzung und Ausrichtung bemerken. Nicht jedes Haarshampoo eignet sich für jeden Haartyp. Es gibt spezielles Shampoo gegen Haarausfall, aber auch Shampoo ohne Silikone und Shampoo ohne Sulfate. Im Folgenden verraten wir Ihnen, worauf Sie in einem Shampoo Test Wert legen sollten und welche Besonderheiten es gibt.

Shampoo Test 2018

Haartyp und Kopfhaut: Diese Unterschiede gibt es

ShampoosWenn Sie das richtige Shampoo kaufen möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse berücksichtigen. Entscheidend bei der Auswahl sind Kopfhaut und Haartyp.

Die meisten Hersteller kennzeichnen Ihre Shampoos mit einem Vermerk, für welchen Haartyp das Produkt geeignet ist. Wenn Sie Shampoo kaufen, sollten Sie sich daran orientieren. Neben dem Haartyp darf die Kopfhaut in einem persönlichen Shampoo Test nicht außen vorgelassen werden. Unsere Kopfhaut nimmt viele wichtige Funktionen ein. I

n erster Linie besitzt sie viele Schutzfunktionen, von denen der ganze Körper profitiert. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur Regulation der Körpertemperatur und unterstützt einen gesunden Wasserhaushalt. In unserer Kopfhaut befinden sich außerdem viele Haarfollikel. In diesen Follikeln wachsen die Haare heran. Außerdem sitzen in der Kopfhaut die Talgdrüsen. Durch den Talg, der durch die Drüsen gebildet wird, wird das Haar geschmeidig. Es erhält einen schönen Glanz.

Wünschen Sie sich das beste Shampoo für Ihre Haare, sollten Sie Ihr Haar zunächst einem Haartyp zuordnen. Unterschieden wird zwischen vier Haartypen:

Haar Hinweise
Schuppiges Haar Wenn Sie mit Schuppen zu kämpfen haben, die teilweise auch auf der Bekleidung zu sehen sind, sollten Sie ein spezielles Shampoo verwenden. Es gibt im Shampoo Vergleich einige Produkte, die speziell für schuppiges Haar entwickelt wurden und hier Linderung versprechen.
Trockenes Haar Wie schuppiges ist auch trockenes Haar leicht zu erkennen. Es wirkt besonders stumpf. Trockenem Haar fehlt der Glanz und gerade an den Spitzen ist teilweise Spliss erkennbar. Die Haare erinnern ein wenig an Stroh.
Fettiges Haar Für diejenigen, die es haben, ist fettiges Haar sicherlich kein Segen, denn es reichen oft schon wenige Stunden nach dem Waschen aus, bis das Haar wieder strähnig und fettig wirkt. Außerdem fehlt diesem Haar jedes Volumen.
Feines Haar An Volumen fehlt es leider auch diesem Haar. Die Haare hängen glatt herunter. Besonders deutlich wird das bei blonden Haaren, die oftmals noch dünner sind als Haare des dunkleren Typs.

TIPP: Haben Sie trockenes Haar, achten Sie auf einen Shampoo Testsieger in dem natürliche Öle vorkommen. Ideal sind Sheabutter, Arganöl und Olivenöl.

Shampoo ohne Silikone: So treffen Sie die richtige Wahl

Fragen Sie sich, welches Shampoo die richtige Wahl ist, werden Sie schnell auf besondere Produkte wie Shampoo ohne Sulfate oder ohne Silikone stoßen. Grundsätzlich sind Silikone Fluch und Segen zugleich. Wie ein Mantel legen sie sich um jedes einzelne Haar und fassen dieses ein. Das Silikon an sich sorgt dafür, dass die Haare glänzen und seidig aussehen. Doch sind sie verschwunden, wirken die Haare schnell spröde. Unter den Silikonen, die eine Haarversiegelung bewirken, trocknen die Haare sehr schnell aus. Wer lange ein Shampoo mit Silikonen verwendet, bemerkt meist außerdem sehr schnell, dass die Haare schwer werden. Greifen Sie in einem Shampoo Test bevorzugt zu Produkten ohne die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Sämtliche Inhaltsstoffe mit den Endungen –cone, -conol, -oxane, -glycol
  • Dimenthiconol
  • Dimenthicon
  • Amodimethicon

Nehmen Sie sich für die Auswahl bei dm, Rossmann oder im Online Shop Zeit. Oft können Sie ein solches Shampoo nicht ganz so günstig kaufen und müssen ein wenig tiefer in die Tasche greifen. In diesem Fall lohnt sich ein Preisvergleich.

Keratin Shampoo: Wie gut ist es wirklich?

Es gibt kaum einen Shampoo Test , der um ein Keratin Shampoo herumkommt. Wie das Haarausfall Shampoo verspricht es wahre Wunder. Doch kann es diese auch halten? Grundsätzlich ist Keratin ein natürlicher Stoff, der in unseren Haaren vorkommt. Dieses Faserprotein wird vom Körper gebildet und bildet meistens die obere Hornschicht. Nutzen Sie einen Shampoo Testsieger mit Keratin, soll sich dieser Stoff um das Haar legen und es schützen. Die Strähnen werden dadurch gestärkt, das Haar erhält ebenso einen wichtigen Schutz. Es übernimmt damit eine Schutzfunktion, die sich sowohl gegenüber Föhnluft als auch bei aufwendigen Frisuren bemerkbar macht. Die Erfahrungen und Testberichte, die es zu diesem Shampoo gibt, sind sehr verschieden und gehen weit auseinander. Grundsätzlich hat das Keratin eine positive Wirkung. Dieser stehen oft aber auch schädliche Inhaltsstoffe wie Silikone und Parabene gegenüber.

Vor- und Nachteile des Shampoos im Überblick

Es gibt mittlerweile einige Hersteller, die sich mit Ihrem Shampoo fest auf dem Markt etablieren konnten:

  • Lavera
  • Alverde
  • Eucerin
  • Loreal
  • Linola
  • Redken
  • Tigi
  • Dove
  • John Frieda

Die meisten Hersteller bieten neben dem normalen Shampoo auch spezielle Produkte wie das Shampoo gegen Haarausfall.

Immer wieder taucht die Frage auf, ob Sie ein Shampoo selber machen sollten und ob es sich lohnt, auf ein fertiges Produkt zurückzugreifen. Hierfür haben wir noch einmal Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Vor- und Nachteile eines Shampoos

  • reinigt das Haar gründlich
  • unterstützt die Haare mit wertvollen Stoffen
  • das Haar bekommt mehr Volumen
  • das Haar erhält feinen Glanz
  • sorgt für gesünderes Haarbild
  • teilweise bedenkliche Inhaltsstoffe
  • fördert oft nur optisch besseres Haar, das tatsächlich jedoch austrocknet
  • Haar und Kopfhaut können nachhaltig geschädigt werden

Fazit: Shampoo bleibt wichtiger Bestandteil der alltäglichen Hygiene

Ob Sie nun ein Haarausfall Shampoo suchen oder ein herkömmliches Shampoo nutzen möchten, spielt bei der Notwendigkeit dieses Pflegeartikels kaum eine Rolle. Shampoo ist ein Pflegeklassiker und darf daher in keinem Badezimmer fehlen. Es wird von zahlreichen Herstellern in unterschiedlichen Duftvarianten angeboten. Aufgrund der Unterschiede lohnt sich aber ein Vergleich der Preise im Rahmen von einem Shampoo Test .

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen